Dienstag, Juni 11, 2013

noch einmal Berlin

 

Für den normalen Touristen ist in Berlin das Brandenburger Tor eine von vielen "Pflichten".
Und ich habe es auch geschafft: Ich bin durchgegangen....von Ost nach West. Für mich ein bewegender Moment.

Mein letzter Besuch an diesem Ort war 1984. Und da sah das alles ganz anders aus. Hier mal ein Blick in mein Fotoalbum....(noch mit alten Fotos von Negativen)....

Schrecklich! (Nicht nur die Bilder an sich, auch die Erinnerung!)
Gut, dass sich das geändert hat. An der Stelle der Mauer liegen jetzt Pflastersteine und Erinnerungsplatten.
Überhaupt lieben die Berliner ihr Brandenburger Tor. Überall gibt es T-Shirts, Tassen, Taschen und andere Souvenirs mit dem Tor. Sogar in der U-Bahn schmückt es die Fenster. :-) 

Neben den Ampelmännchen und dem Berliner Bär ist es einfach DAS Wahrzeichen der Stadt.
 

Abends habe ich mir ein Berliner Pils gegönnt und seht mal hier: noch etwas, was es bei uns nie geben wird: Die Schule, in der die Textile Art und die PW-Tage der Gilde stattgefunden haben, besitzt  ein eigenes "Mensataxi". So groß ist dort das Gebäude und das Schulgelände.
Zum Schluss zeige ich Euch noch einmal den Quilt "Kanadagänse" aus der Miniquiltaktion der Gilde von Jutta, der am Gildestand auch mit in Berlin dabei war,

um die Besucher zu informieren und meinen "Flower of the Blue Lagune" aus der Ausstellung der Aktiven der Gilde,
den ich ausnahmsweise fotografieren durfte, weil es ja mein eigener Quilt ist!

Die nächsten PW-Tage sind vom 01. - 03. Mai 2014 in Einbeck!
Wir sehen uns!

Bea

PS: Etwas habe ich noch vergessen: Natürlich gabs auch Mitbringsel aus Berlin: 2 Berlin-T-Shirts für meine Jungs und ich habe mich über den Inhalt des Überraschungspäckchens der Gilde bei der Mitgliederversammlung gefreut: verschiedene Garne (Maschinenquiltgarn, Maschinenstickgarn und Allesnäher), tolle Quiltkarten, Stöffchen, ein Aufkleber und Bändchen. Danke schön!
 

Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    Deinen Quilt habe ich gesucht und auch gefunden und bewundert, durch das Brandenburger Tor bin ich auch gegangen und die Ampelmännchen stehen jetzt bei mir im Fingerhut-Setzkasten -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Bea, das Brandenburger Tor ist Gänsehaut pur. Dein Quilt hat mir sehr gefallen, nur "wagte" ich es nicht,ein Photo zu machen! Wie schön, dass sie es dir erlaubt haben ;-)
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich war nicht da... heul...
    Nächstes Jahr nehm ich mir Einbeck ganz fest vor... ;-)

    Bis neulich - Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hi Bea, dein Foto vom Brandenburger Tor sieht klasse aus!! Tolles Licht!!!
    irgendwie war das Wochenende wieder viel zu kurz!!! LG Elisabeth

    AntwortenLöschen