Freitag, September 20, 2013

bunte Reste, weiß und viel Fleißarbeit

Zwischendurch mal dies hier: Das Muster "Simply Woven"  fand ich im Moda Bake Shop - eine Fundgrube toller Ideen für die vielen Precuts, also diese Stoff-Päckchen, die man so vorgeschnitten kaufen kann.
Aber man kann viele dieser Quilts auch mit Resten umsetzen.
Meine Restekisten sind übervoll. Viele meiner bunten Reste-Streifen haben es nun in dieses neue Top geschafft.

Eine Fleißarbeit, nähen, schneiden, nähen, schneiden, nähen, ....
Und ich gestehe...manchmal paßt die Naht nicht so exakt, wie ich es gern wollte.
Das sind wahrscheinlich die Stellen, die ich kurz vor dem Zubettgehen genäht habe.

Das Top hat 7 x 5 Blöcke und ist jetzt ungefähr 155 x 210 cm groß.

Nach dem Quilten wird es etwas kleiner sein.
Mal sehen welches Muster ich mir aussuche?
Meander?
Schnecken?
Blumen?
Sterne?
Das muss ich noch überdenken.
:-)
uni der Fa.stof, Streifen aus meiner Restekiste
Happy quilting

Bea

Montag, September 09, 2013

Berlin-Kissen

Ein erstes Städtekissen trohnt nun auf unserem Sofa, bereit zum Kuscheln oder Nackenstützen oder einfach nur so....
Den Berlin-Block hatte ich vor ein paar Tagen bei Aylin als Teil des (Big) City Girl QAL´s gefunden und prompt genäht.
Das Nähen hat Spaß gemacht und Erinnerungen geweckt. Ich bin gespannt, wie die weiteren Blöcke, die weiteren City-Umsetzungen aussehen. Wenn mir wieder eines gefällt, gibts einen Partner für Berlin oder es wird vielleicht sogar ein Kissen-Rudel. Mal sehen.


Dieses Berlin-Kissen ist auf jeden Fall schon mal ein erklärter Familienliebling. Bedeutet also, dass noch weitere folgen müssen... :-)

Randquilting: Berlin mit Herz
  
Rückseite: Quilting einer Spirale, Berlin als Zentrum
Happy quilting

Bea

Samstag, September 07, 2013

Garten Block

Weiter gehts mit den Blöcken aus dem Quilt "Where Love Resides".

Dies ist der Garten-Block von Constance: "Chickie´s Garden" (noch ohne blaue Blume unten rechts).
Im Film "Ein amerikanischer Quilt" (Originaltitel "How to make an American Quilt") spielt er eine bedeutende Rolle und sieht im ersten Teil des Films total anders aus.
Alle Blumen sind zunächst gelb, so wie die Rosen im Garten von Constance. Der Block paßt aber so im Film gar nicht zu all den anderen Blöcken der Quiltgemeinschaft und Constance beschließt, den Block aus dem Quilt zu nehmen.
Hinterher ist der Block doch wieder im Quilt, verändert mit einer orangenen Blüte und einer aus einem bläulichen Muschelstoff paßt er sich den anderen Blöcken besser an. Constance ist wieder dabei. Das hat viel Symbolik im Film und ich musste den Film ein zweites Mal ganz genau ansehen, um die unterschiedlichen Blöcke zu erkennen.

Und diese blaue Blume ist derzeit mein Problem:
Ich habe inzwischen drei Stoffe von verschiedenen Ladnern hier liegen, die vielleicht in Frage kämen.
Ich werde mal aus allen drei Stoffen Blumen vorbereiten und auflegen und evtl. auch den Block von Sophia, die den Hauptanteil an diesem Stoff in ihrem Block vereint, vorbereiten. Schwierig, schwierig!

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Bea  
 

Donnerstag, September 05, 2013

Mobilgarage


Diese Mobilgarage geht an.... das Los hat entschieden für...

Marlene aus Köln.

Bitte melde dich bei mir per E-Mail
capricornquilts at yahoo.de

Viel Freude damit.

An alle anderen Teilnehmer: Tut mir leid.
Vielleicht beim nächsten Mal!

Herzliche Grüße

Bea

Dienstag, September 03, 2013

Schultüte und Brandenburger Tor

Meine Lieblingsnichte geht in dieser Woche zum ersten Mal in die Schule.

Entstanden ist eine pinke Schultüte mit gesticktem Herz....passend zum neuen Tornister.
Der Glitzer und die Rüsche mussten sein. Wenn schon Mädchen, dann richtig!
:-)

 Und dieser Block hier hat mich so angesprochen:

Das Brandenburger Tor ist für mich Berlin pur.
Davor habe ich gestanden als die Mauer noch Wirklichkeit war und inzwischen konnte ich einmal hindurch gehen. Ein super Gefühl.
Den Block findet Ihr übrigens hier im (Big) City Girl QAL bei Aylin.
Danke sehr Aylin. Aus dem Block wird ein Kissen entstehen. Stoffe: Hintergrund von handgefärbt,
das Tor entstand aus meiner Restekiste.

Happy Quilting
Bea