Sonntag, Dezember 29, 2013

Bibelquilt

Jetzt muss ich meine "Auszeit" doch noch einmal unterbrechen:

Mein Bibelquilt (Altes Testament) ist in unserer Kirchenzeitung.
 http://kirchensite.de/aktuelles/aus-den-regionen/aus-den-regionen-news/datum/2013/12/23/genaehte-weihnachtsgedanken/

Das Neue Testament wächst - langsam im Moment - aber es wächst. Hier ein paar Bilder von den fertigen Blöcken:




Na? Wer ist bibelfest?

Guten Rutsch!

Bea

Dienstag, Dezember 24, 2013

Mein Adventskalender 2013

Ich will zum Ende der Adventzeit und zum Ende meines kreativen Blog-Adventskalenders noch gern Bilder vom Inhalt posten (wird ein langer Post, aber mit Augenfutter):

Ich fange in umgekehrter Reihenfolge an - weil dieses Türchen oder Päckchen meiner Meinung nach  einfach toll zum 24. Dezember paßt:
 
"Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,
dass wir auf unserer Suche
nach dem Großen und Außerordentlichen
auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden."

(unbekannt) 

 Diese gefilzte Kunstwerk stammt von Sandra.

23. Dezember
Ein eingehülltes Notizbüchlein von Susanne. Ist schon in Benutzung für meine Weihnachtsnotizen 2014.

22. Dezember
 Dieses Täschchen hat Gysmo für den Adventskalender genäht, so finde ich Kleingkeiten bestimmt gut wieder.

21. Dezember
Eine gehäkelte Perle mit Meerjungfrau-Lesezeichen habe ich von Sylvia in dieser Adventstür gefunden. Die Perle ist wirklich gehäkelt.... ich kanns gar nicht glauben!

20. Dezember
Minisöckchen von Brigitte - Brigitte strickt jedes Jahr hunderte dieser Söckchen!

19. Dezember

Ein Minirucksack von Gerlinde - so winzig...!!!

18. Dezember
Gabi schenkte uns blaue Sterne - so viele unterschiedliche Stempel.

17. Dezember
Prall gefüllt von Claudia wurde dieses Türchen.

16. Dezember
Vera recycelte alte Datenträger zu einem Notizbüchlein. Diese Disketten musste ich erst einmal zu Hause meinen Kindern erklären.... :-)

15. Dezember
Dieser tolle Tonanhänger von Steffie hängt jetzt an unserem Weihnachtsbaum.

14. Dezember
Sloeber versorgt meine Visitenkärtchen mit einem neuen praktischen zu Hause.

13. Dezember
Jetzt kenne ich auch "Scrubby" - dank Katrin, die allen einen solchen gehäkelt hat.

12. Dezember
Leider ohne Blog: Antje nähte dieses tolle kleine Täschchen für den Adventskalender.
(Und... Antje...schriebst du uns bald in einem eigenen Blog?)

11. Dezember
Alexandra versorgte uns mit diesem schönen Finger- oder Daumennadelkissen.

10. Dezember
Für Badeerholung sorgt Marie-Luise mit einer selbstgemachten Bade-Bombe.

09. Dezember
Und weil ich noch echte Bücher lese, liegt Angelika mit diesem schönen Lesezeichen genau richtig.


08. Dezember
Das war mein Tag. Hier könnte Ihr lesen und sehen, was es gab.

07. Dezember
Von Anni (leider ohne Blog) kam dieser Wichtel in unser Haus.
(Liebe Anni! Du solltest dir einfach einen Blog zulegen!)

 06. Dezember
Der Nikolaus hieß heute Grit und brachte dese tollen geklöppelten Sterne.

05. Dezember
 Auch mein zweiter Schlüsselbund hat jetzt sein Einkaufswagentäschchen von Germaine!
 
04. Dezember
Eine interessante Tasche von Grit aus weichem Material durfte ich heute auspacken.

03. Dezember
 Absolut nützlich und bei mir absolut nötig.... ein Einkaufswagentäschchen von Susanne für den Schlüsselbund ...endlich hat das Suchen ein Ende.

02. Dezember
 Birgit häkelte diese schönen Schneekristalle - hängen schon im Fester!

01. Dezember
Den Anfang machte EvaRose mit diesem Schlüsselschoner.

Euch allen, die Ihr diesen schönen und gelungenen Adventskalender mitgestaltet habt, mit die Zeit bis Weihnachten verkürzt und bereichert habt und allen meinen Lesern ein Frohes Fest und einen guten Übergang ins Neue Jahr.
Ich mache nun meine alljährliche Weihnachtspause.
Wir lesen uns wieder in 2014.


Bea

Samstag, Dezember 14, 2013

eine Chance für Weihnachtsstoffe

In meiner Restekiste mit Weihnachtsstoffen schlummerten noch weitere Schätze.

Bei dem Läufer "Goldene Weihnacht" kommen sich schwarzgrundig und goldgrundige Hoffmann-Stoffe mit jeweils goldenem Muster näher.... (Der ein oder andere "Nicht-Hoffmann" ist sicherlich auch dabei.) 
Die Grundanordnung der Stoffe für diesen Tischläufer hatte ich im Sommer bei Andrea gesehen. Auch auf anderen Blogs machte der Wellenläufer die Runde.... und so endet die Lagerung dieser güldenen Stoffe bei mir nun in einem solchen:
"Goldene Weihnacht", Tischläufer 118 x 32 cm (Liegebreite), 118 x 26 cm (Läuferbreite) maschinengenäht, maschinengequiltet
Auch dieser Tischläufer darf gern ein neues zu Hause finden...denn wie gesagt, bei uns ist der Advent und Weihnachten rot-grün. Z. B. auf einem dunklen Tisch muss der Läufer toll aussehen. Ich erbitte mindestens den Materialwert zzgl. einer evtl. Spende und entsprechendem Porto für die Jugendarbeit in meiner Gemeinde. Das hat Anfang Dezember mit dem "Schneewittchenläufer" und Claudia ganz wunderbar geklappt. Bei Interesse einfach eine E-Mail an mich!
 

Und weil ich ja einfach nicht aufhören kann zu nähen....und es noch so viele Muster gibt, die ich nähen möchte.....kommen jetzt noch Tischläufer für Bärenfans. OK... die Farben würden in unseren Advents-Haushalt passen - aber meine "Bärenphase" ist lange vorbei.

Läufer "Grüner Stern", Tischläufer 39,5 x 100 cm, BW, maschinengenäht, maschinengequiltet

 

Jenny Doan von Missouri Quilts zeigt in diesem Video wie der Läufer zu nähen ist. Das ist wirklich sehr einfach.
Auch hier gilt: Sollte sich jemand finden, der diesen oder den nächsten Läufer für sich, eine Freundin oder Verwandte erwerben möchte, geht der Erlös in die Jungendarbeit meiner Gemeinde (Preisfindung wie oben).
"Roter Stern", Tischläufer 47 x 104 cm, BW, maschinengenäht, maschinengequilter





Ein "Goldener Stern" ist noch in der Entstehung... als letzter in der "Sternenserie" nach Jenny Doan.

Und dann habe ich erst einmal genug aus der Weihnachtsrestekiste "geräubert". Im nächsten Jahr findet sich sicherlich wieder das ein oder andere neue "Weihnachts-Versuchs-Muster".

You make my Christmas season

Bea

Donnerstag, Dezember 12, 2013

`Twas A Night Before Christmas


Mal ehrlich, möchten wir nicht alle so überrascht werden?
Sicher, das ist Werbung .... aber so schön. Ich finde es besonders bemerkenswert, wie alle Spaß an der Sache haben...die Techniker, die Einkäufer, die vielen Menschen im Hintergrund... und natürlich der W-Mann und die Passagiere....
Einfach toll!
You make my Christmas season

Bea

Dienstag, Dezember 10, 2013

Häuserzeile gewonnen....

Ich hab ja eigentlich nie Glück bei Verlosungen.
Der Zufall ist dann immmer grad woanders.
Wobei ich jedem seinen Gewinn von Herzen gönne!!!

Dieses Mal gab es bei Viola gleich eine ganze Häuserzeile zu gewinnen und ihr werdet es erraten:
Ich bin jetzt Eigentümerin - Hausbesitzerin!

Nach Bekanntgabe der neuen Eigentumsverhältnisse brachte der Postbote postwendend fünf prächtige Stadtvillen vorbei. Alle voll vermietet, frisch renoviert und von hervorragender Bauweise. Jetzt in der Vorweihnachtszeit leuchten die Fenster in der Dämmerung und aus den Kaminen raucht es seicht. Idyllisch!

Ein toller Mini-Quilt.
Vielen Dank Viola!

You make my Christmas season

Bea


 

Sonntag, Dezember 08, 2013

Quilterinnen lieben Katzen

Als ich mich für denBlog-Adventskalender angemeldet habe, spukte mir sofort eine Idee im Kopf herum.....die sich wegen der Kostengrenzen nicht verwirklichen ließ, weil mein Budget einfach zu niedrig war. Die "Rohstoffkosten" des Hauptanteils dieses Gedankens - sollte das Ergebniss auch formschön sein - lagen schon bei knapp 3 Euro - weitere Zutaten noch nicht eingerechnet - damit schied diese Idee leider aus.

Also machte ich mich auf die Suche nach etwas Neuem und fand sie in dieser Katze.

Die Idee stammt von der Ungarin Valentine Kerch (Alevtina).
Den Crazy Teil habe ich mit Streifen gestaltet.
  

Zu dieser Schlüsselkatze schreibt Valentina übersetzt in etwa:
"Die Katze ist die Seele des Hauses. Sie schützt und verteidigt ihr Heim. Warum sollte man ihr nicht die Schlüssel anvertrauen?!"

Dem kann ich nur zustimmen und ich hatte mein Projekt gefunden:

24 Schlüsselkatzen

Ich hoffe, sie gefallen den Blog-Adventkalender-Ladies. Denn heute ist mein Tag!
Vielen Dank Grit für diesen schöne Adventskalender. Es ist total toll, wenn einen jeden Morgen ein schönes Päckchen erwartet.

You make my Christmas season.

Bea

Montag, Dezember 02, 2013

Wenn Stoffe in der Restekiste kuscheln....

Farben sind ja immer so eine Sache...
Aber sind weiß und schwarz eigentlich Farben?
Na ja - dieser Tischläufer ist irgendwie einfach so "passiert".
Das sind - besser waren - die Reste. Sie lagen ganz geschickt nebeneinander in einer verschollen geglaubten Reste-Kiste (Sie ist jetzt beim Umräumen wieder aufgetaucht!).
Und eigentlich sah das ganz gut aus.... so zusammen....  neben dem kleinen Stück rot....
Und so sollte zusammen kommen, was zusammen kommen will....

Tischläufer: Weiße Weihnacht, 34 x 106 cm, maschinengenäht, maschinengequiltet

Oder soll ich ihn doch besser Schneewittchen taufen?
"So weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz..."

Wer diesen Läufer übrigens sein eigen nennen möchte oder noch ein Geschenk für die Freundin sucht, die genau diese Farben mag, kann sich vertrauensvoll an mich wenden.
Gegen den Materialwert in Euronen plus Porto gebe ich ihn ab. Sollte jemand bereit sein, mehr dafür zu geben, sage ich nicht nein. Der Gegenwert geht als Spende in meine Gemeinde in die Jugendarbeit.

Passend dazu gab es heute in meinem Blog-Adventskalender Schneesterne von Birgit!
Die werde ich ins Fenster zu meinem fliegenden Weihnachtsmann hängen. Toll und Danke an Birgit!

Ach ja, ....das gabs auch noch....
...und ist dank der schnellen Hilfe des Optikers schon wieder heil. :-)

You make my Christmas season.

Bea



Sonntag, Dezember 01, 2013

Nahtlos ...

... gehts weiter mit dem Blog-Adventskalender von hier.
Das erste Päckchen kam von Evarose. Danke Evarose!  

Und zufällig suchte ein Schlüssel grad ein Etui....
Toll - oder?
Noch etwa 4 Stunden bis zum nächsten Türchen/Päckchen..... :-)

You make my Christmas season!

Bea