Freitag, Januar 16, 2015

Die Gegner

Die heutigen Gegner meiner Materialwiegeaktion heißen "Angebot" und "Gutschein".

Wenn liebe Menschen einem einen Gutschein eines Quiltladens überreichen, dann kann man nicht einfach "Nein!" sagen.....
Wenn dann noch der Quiltladen zufällig am gleichen Wochenende seinen Geburtstag feiert und mit aller Macht die Lager räumt und die Angebote rufen "Hey, ich brauch ein neues zu Hause, hier war ich lang genug!"

Was will man da machen?

Da ist jede Gegenwehr zwecklos....

So ein Gutschein kann bestimmt zerbröseln/zerfallen... (so wie bei diesen Geheimdiensten, wo sich plötzlich die Nachricht auflöst, wenn du sie gelesen hast.)
Das geht gar nicht. Das bedeutet, Gutscheine immer schnell einlösen!

Außerdem muss man ja gemeinsam am Bruttosozialprodukt...
und
zum Jubeltag gratulieren sowieso.....

OK!

Ich habs getan!
Ich geb es zu!
Ich habe zugenommen!

1.702 g auf der falschen Seite.....
:-(

Aber schön war´s...
....und ich brauche ja schließlich auch Material zum Fertigstellen von diversen UFO´s ...
....B wie Backing... also Rückseitenstoff und....
....B wie Binding ...
....und soooooo......

Morgen gibts noch Angebote im QuiltCabin in Dortmund!
Nehmt einen großen Koffer mit und ... ec-Karte reicht! :-)

Guten Einkauf!

Bea

PS: Gehe jetzt wieder weiter abnehmen... grins....

Kommentare:

  1. Da kann du ja nun so gar nichts dafür....Geschenke wiegen zwar auch was, aber du hast deine "Kaufenthaltsamkeit" ja nicht aufgegeben.
    Schöne Sachen hast du dir ins Haus geholt.
    Ich habe am Jahresanfang notgedrungen auch noch mal ein wenig gekauft, obwohl ich nur für Vlies im Laden war.
    Jetzt schau ich mal wieder nach meinen Resten, die erste Kiste wird langsam etwas übersichtlicher.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    das sind Kilos, die man immer an der richtigen Stelle trägt ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, gegen Geschenke kann man sich nicht erwehren und wenn ich deine tolle Beute angucke - das wäre auch ein Riesenfehler !
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Ich gönne dir diese Stoffe von Herzen! Genieße sie und frage einfach nicht mehr nach. Ich habe schon überlegt, wen ich meinen Lieben zum Verschenken meiner Schätze ans Herz legen legen soll, falls mein Leben einfach mal so plötzlich zu Ende ist:)))))) Bis dahin sammlle ich einfach auch gern. LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Bea, man gönnt sich doch sonst nichts ,-)
    Tolle Stoffe, ich wünsche dir viel Freude damit!
    Außerdem bist die 1700 Gramm schnell wieder los,
    das geht bestimmt ganz einfach und ohne Sport *lol*
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  6. Bin morgen bei Petra Prins in Zutphen....noch Fragen ?!?! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Da wäre ich auch gerne hingefahren, aber ich muß erst meine Gipsvorräte reduzieren und die Löcher stopfen, die der Elektriker hinterlassen hat. Viel Spaß weiterhin beim Stoffabbau.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde mal aus dem Bauch raus sagen: gut gemacht :)
    Was willst du uns den sonst zeigen?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Ach Bea, so ein "bisschen Gewichtszunahme" bekommst du doch ganz schnell wieder weg!!! Griiiins! Hab es leider zur Ursel nicht geschafft!! LG

    AntwortenLöschen