Montag, Juni 01, 2015

Herzkissen-Nähtag in Lünen

Abordnung der St.-Marien-Quilter vor der St.-Marien-Kirche in Lünen mit Herzkissen und dem Lünen-L

Am Samstag

13.06.2015

geht es wieder los im St.-Marien-Pfarrzentrum in Lünen
St.-Marien-Kirchplatz 7
44534 Lünen

von 10 - 16 Uhr werden wir, die St.-Marien-Quilter, wieder Herzkissen für Patientinnen und Patienten des Brustzentrums 
im St.-Marien-Hospital Lünen nähen.


Wir laden Frauen und Männer zum Zuschneiden, Nähen, Bügeln und Stopfen ein.
Nebenbei werden wir quatschen, lachen und tolle neue Menschen kennen lernen. Kommen Sie mit einer Freundin oder einem Freund und bringen Sie gern eine Kleinigkeit für ein buntes Mittagsbuffett mit.Wir sammeln außerdem: Baumwollstoffe, Garn, Füllmaterial, usw.
Unser Aufruf an alle Quilterinnen: Bringt Eure Resteblöcke für Herzkissen mit.

Weitere Informationen unter capricornquilts (at) yahoo.de oder im Pfarrbüro der St.-Marien-Gemeinde, Tel. 02306 50003
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn wir Herzkissen zu nähen, ist das auch immer abhängig von Spenden. Wir werden in dieser Hinsicht immer gern von lokalen Stoffgeschäften unterstützt.

Auf diese Sachspenden in Form von tollen Baumwollstoffen, aber auch auf Geldspenden, sind wir ganz besonders angewiesen. Nur so können wir die Versorgung aller PatientInnen im Brustzentrum des St.-Marien-Hospitals sicher stellen. In den nächsten Tagen werden wir noch Material einkaufen, damit alle Kissen besonders weich gefüllt werden können.

Die lokale Presse unterstützt uns ebenfalls mit Hinweisen in ihren Zeitungen. An vielen Orten dürfen wir unsere Flyer für unseren Herzkissen-Nähtag hinterlegen.

Wir werden in diesem Jahr unterstützt durch die Firmen

und 

Private Spenden erreichten uns bisher von einer Dame aus Lünen-Niederaden sowie den St.-Marien-Quiltern aus Lünen.

Daneben stellt uns die St.-Marien-Gemeinde in Lünen die Räume samt Energieversorgung   kostenfrei zur Verfügung und das Brustzentrum im St.-Marien-Hospital sorgt für die Getränke am Herzkissen-Nähtag. 

An alle Sponsoren, Spender und Unterstützer an dieser Stelle ein herzliches Danke schön!
Wir sehen uns am 13.06.2015 zum Herzkissen nähen!

Bea Galler für die Herzkissen-Näherinnen 

Kommentare:

  1. Daumen hoch!
    Was für eine schöne Sache!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    wenn ich da nicht gerade in Krakau wäre, könnte ich deiner netten Einladung kaum widerstehen ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin dabei mit Stoffen, Füllmaterial, Nähmaschine, Schleckereien und einer Freundin zur Verstärkung des Nähteams. Nähgarn kann ich noch spenden.
    Liebe Grüße Marita die Quiltmaus

    AntwortenLöschen