Freitag, September 11, 2015

Deventer 2015 (und ein Geburtstagswunsch)

So etwas möchte ich auch - zum nächsten (oder auch übernächsten) Geburtstag!
grins

Damit mein Auto nicht mehr so friert, im Winter!


Infos siehe unten in diesem Post

Gestern in Deventer:
Dieser Quiltwagen stand vor der großen Kirche in Deventer/NL, dem diesjährigen Ausstellungsort der Niederländischen Gilde.

Ein Augenschmaus - sage ich Euch!
Dazu weitere Ausstellungsorte: Dear Jane® -Quilts in der Synagoge, moderne Art-Quilts in der Bergkirche und moderne Arbeiten der Künstlerin Annette Jeukens-Meijs in der Lateinschule.

Noch bis einschließlich Sonntag!
Weitere Infos zu den Ausstellungen in Deventer hier.

Viel Spaß!
LG Bea


Infos zum Autoquilt Fiat 500L:
Entwurf und Realisation: Quiltatelier Vlijtig Liesje in Tienhoven/NL
Maschinenquilten: Marjolein Eysberg
Binding: Gerrie van Elburg

Rund 150 Quilter aus den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Amerika und Italien haben Quiltblöcke für dieses Projekt gespendet. Über ein Jahr Arbeit steckt in dieser Autohusse. Die Blöcke sollen den Zusammenhalt der QuilterInnen weltweit symbolisieren. Die einzelenen Blöcke zeigen die unterschiedlichsten Techniken: von Patchwork über Stickerei bis hin zu diversen Applikationstechniken ist alles dabei.

Kommentare:

  1. Was für ein beeindruckendes Objekt! Sagenhaft
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn Du wirklich auch so was haben willst könnte ich ein paar "orphan" Blöcke beisteuern.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen