Mittwoch, März 18, 2015

the GREEN dot

Irgendwie hab ich es im Moment mit Punkten und Kreisen.

Der springende Punkt, die Wundertüte, der Tischläufer mit den Mariners Kompass, und nun "the GREEN dot", der grüne Punkt.

 Er trägt ein Motto, das ich sehr mag: "done is better than perfect".

Die Farbe grün habe ich bewußt gewählt... paßt erstens wunderbar zu Rottönen und grün heißt ja in der "Ampelsprache", dass man gehen oder fahren kann .... es geht vorwärts.... damit ist das auch ein gewisser Ansporn an mich, meine Ufo´s und Vorräte zu verringern :-) - vorwärts zu kommen ...
Immerhin haben mit diesem Quilt wieder 1,2 kg Material meine Werkstatt "verlassen".

Jeder Kreis ist anders gequiltet... das war eine wunderbare Übung für verschiedene Muster.
Hier mal ein Beispiel:

Stoffe: Bellus, Fa. Handgefärbt, Kona Cotton
Vlies: Freundenberg
Garne: Baumwollgarne "Silk-Finish Cotton" von Amann/Mettler, Stärke 50, (wunderbar zum Nähen und Quilten)
Größe des Quilts: 116 x 172 cm

Happy quilting
Bea